Wir prüfen auf ausdrücklichen Wunsch.

Die Österreichisch – Deutsche Akademie für Traditionsoffiziere und Unteroffiziere (OEDA) wurde im Jahr 2010 in Mannheim gegründet. Als Akademie prüft sie nur auf Antrag und eigenen Wunsch, einzelne Traditionsoffiziere, bzw. Traditionsunteroffiziere oder auch ganze Verbände und Gruppen und stellt hierüber, nach erfolgreicher Prüfung ein Traditions-Diplom der OEDA aus. Dies bescheinigt dem Absolventen der OEDA einen angemessenen und einwandfreien Ausbildungsstand, sowie korrektes, gewandtes Auftreten in historischer Uniform. 

Geprüft werden beispielsweise:

  • Adjustierung und korrektes Tragen der Uniform in allen Uniformierungsvarianten
  • Sitz und Tragen von Auszeichnungen und ein Anhalten dazu, keine historischen Orden und Ehrenzeichen zu tragen
  • Vollständigkeit, Verhalten und Auftreten in Uniform
  • Kommandos und Säbel- / Degengriffe
  • Meldung und Gruß
  • Marschieren im Verband oder einzeln eingereiht
  • Waffen tragen und Handhabung (Salut)
  • Wissen über Gedenktage, Denkmäler, Regiments- und Einheits- / Verbandsgeschichte, geschichtliche Zusammenhänge der Zeit 1806–1918, etc.
Muster des OEDA Diploms